Technische Ausstattung

Technische und materielle Unterstützung von privaten Bildungsstätten

Seit Jahrzehnten kehren mehr und mehr Schüler öffentlichen Schulen den Rücken. Nicht nur Schulpflichtige, sondern auch Berufstätige bevorzugen für Ihre berufliche Qualifikation eine Privatschule. Im Jahr 2019 waren in Deutschland ca. 5.800 Privatschulen zugelassen und jeder 10. Schüler besucht eine private Bildungseinrichtung. Vorteil dieser privaten Institutionen ist, dass sie sich schneller an die aktuellen Bedürfnisse und Herausforderungen unserer Gesellschaft anpassen können und gewinnorientiert durch ein Management geführt werden. Da die Privatschulen untereinander im Wettbewerb stehen, bieten sie u. a. sowohl dem Lehrpersonal als auch den Schülern modernste Technik an. Meist erhalten die Lernenden von den Schulen unterrichtsbegleitend ein technisches Gerät. Aber

  • Installation,
  • Updates,
  • Reparaturen

bereiten den Bildungseinrichtungen größere Probleme. Statt für diese technische Unterstützung einen teuren IT-Mitarbeiter einzustellen, bietet der „sozialerstuhl“ den privaten Schulen modernste Telekommunikationsgeräte zum Kauf, aber auch zur Miete an. Der Vorteil zur Miete für die Kunden liegt im Service aus einer Hand, keine Abschrift der Geräte und die Anpassung der Mietverträge nach Kursgröße und -dauer.

Die Mietgebühren können den Kurspreisen bedarfsgenau hinzugerechnet und monatsweise gekündigt werden.

Unsere technischen Angebote