Einführung in ELSTER (für Angestellte)

Elster ist ein 1996 gestartetes Projekt der deutschen Steuerverwaltungen aller Länder und des Bundes zur Abwicklung der Steuererklärungen über das Internet.

Steuerformulare in gedruckter Form wurden für den Veranlagungszeitraum 2019 im Jahr 2020 das letzte Mal bereitgestellt, bis dahin mussten alle Nutzer auf „Mein Elster“ oder andere Steuerprogramme umsteigen.

Das Online-Finanzamt ermöglicht es Ihnen, Ihre Steuerdaten (zum Beispiel die Einkommensteuererklärung) vollkommen papierlos abzugeben. Sie benötigen dazu nur noch einen Internet-Browser und sparen sich damit das Herunterladen, Installieren und Aktualisieren umfangreicher Programme. Die Nutzung ist erst nach erfolgter Registrierung mit einem elektronischen Zertifikat möglich:

Für unsere Steuererklärung kommen wir um ELSTER nicht mehr herum. Es ist die Plattform für eine gesicherte Kommunikation mit dem Finanzamt und zugleich die Grundlage für die digitale Steuererklärung. Ziel dieses Kurses ist es, die Möglichkeiten der Kommunikation mit dem Finanzamt aufzuzeigen sowie die Systematik der Steuerformulare in der digitalen Form zu erklären.

Inhalte:

  • Anmeldung und Registrierung für ELSTER
  • Kommunikation mit Ihrem Finanzamt
  • die digitale Steuererklärung und ihr Aufbau
  • die Einkommenssteuererklärung und ihre Anlagen
  • Praxisbeispiele und die vorläufige Steuerberechnung

Ziel dieses Workshops soll es sein, Ihnen die Angst zur Erstellung der digitalen Steuererklärung zu nehmen. Außerdem werden die Grundzüge des Einkommensteuerrechts und steuerliche Begriffe wie Einkünfte, Werbungskosten, Sonderausgaben etc. erläutert. Auf Wunsch kann ein Folgetermin zum Festigen der erworbenen Kenntnisse vereinbart werden.

Dieses Seminar beinhaltet keine steuerliche Beratung!

Nähere Informationen zu Terminen und Preisen veröffentlichen wir in Kürze.

Standorte für unser Seminar Einführung in ELSTER